also nur mal angenommen…

… in der naehe gaebe es einen vulkan, dieser wuerde urploetzlich ausbrechen und – analog zum beruehmten vorbild pompej – das camp mit einer fuenf meter dicken ascheschicht bedecken und solcherart konservieren. dann haetten die archaeologen in 2000 jahren aber ganz schoen zu knabbern: „tja ich weiss nich herr kollege: in sachen unhandlicher elektrogeraete, produktion unabbaubarer kunststoffe und umfassender verkabelung von allem was nicht weglaufen kann waren die menschen damals ja schon ganz schoen weit. aber feste haeuser konnen sie noch nicht bauen?“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Nothing veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s